Leben

FLOW WOLF #15

Liebe Leserinnen und Leser,

mit dem Titel Bildung, die bildet gehen wir auf umfangreiche Weise auf ein spannendes und wichtiges Thema ein, welches auch unsere Stadt und die ganze Region immer stärker beschäftigt.

In der Kategorie Gut zu wissen führte daher der erste Weg zu Dr. Birgit Rabofski, die uns über die Pläne des Bildungshauses informierte. Bernhard Korn, Studiendirektor an der Carl-Hahn-Schule, nimmt uns mit auf eine Reise durch die Geschichte der Bildungslandschaft in Wolfsburg und zeigt auf eindruckvolle Art auf, wie sich das Schulwesen stetig verbessert hat.

In der Kategorie Unterhaltung besuchte Julia Lübcke zwei Kindertagesstätten und stellt die unterschiedlichen modernen Konzepte vor. Zudem besuchte Dora Balistreri die erfinderischen Tüftelmäuse im phaeno und erhielt interessante Einblicke in das dahinterstehende Bildungskonzept.

In der Kategorie Gesprächsstoff stellen wir dir die Bildung in Bildern vor, die wir wieder einmal vom Wolfsburger Fotografen Jens L. Heinrich erhalten haben. Zudem erzählte uns Sandra Enskat mehr über ihre Führungskräfte-Akademie und wie man frische Gedanken tankt. Sandra stand uns zudem beim Covershooting mit Thomas Koschel zur Verfügung und verfasste den Beitrag in der Rubrik „Karriere“. Stefanie M. Brakel traf auf junge Wohnsionäre, die gemeinsam mit der NEULAND Stiftung und dem Abenteuerhaus ein Seminarfach durchführten. Unsere Modebloggerin Livia Auer ist wieder zurück in Berlin und zeigt uns wie man sich für einen Museumsbesuch chic macht. Aber auch die Gesellschaft spielt in der Ausgabe eine Rolle. Die DIGES setzt sich aktiv für eine digitale Gesellschaft in Wolfsburg ein und stellte sich uns vor. Dass Mathelernen keinen Spaß macht, ist Schnee von gestern. Denn die beiden Unternehmer Vitali Pritzkau und Stefan Gelhorn
erklärten Madita E. Heubach ihr Konzept des unkomplizierten Erlernens komplexer mathematischer Aufgaben.

In der Kategorie Karriere blickte Sandra Enskat – selbst Ausbilderin– in den Ausbildungsbetrieb „Haase– schreiben & schenken“ in der Porschestraße und erfuhr mehr über den neuen Ausbildungsberuf „Kaufmann im E-Commerce“.

In der Kategorie Medienpartner erzählte uns Patrick Wojcicki von seiner anstehenden Titelverteidigung im April 2019.

In der Kategorie Kolumne verrät dir #Ingo die sechs größten Fehler im Social Media.